Samstag, 13. September 2008

Warum ist Bin Laden nicht zu fassen?




BILD schreibt dazu:

Der 11. September 2001 war der Tag, der die Welt veränderte.

• Osama bin Laden (heute 51) saß in einer Lehmhütte oder in einer Berghöhle, hörte BBC und sah CNN.

Als die Türme des WTC einstürzten, betete er zu Allah.

• George W. Bush (62) versteckte sich in einem Atombunker und schwor: „Wir werden ihn kriegen!“


Nur, wo ist OBL? Warum fasst man ihn nicht?

Der Mann, der angeblich verantwortlich ist fuer diese Terroranschlaege soll nicht zu fassen sein?

Weiter Zitat BILD:

Jeden Tag, seit 7 Jahren, bekommt Bush morgens um 7.30 Uhr eine 30 Seiten dünne Geheimdienst-CIA-Akte.

Ein Satz ist immer gleich enttäuschend: „ OBL “ (Abkürzung) ist nicht zu finden.

• Jeden Morgen, beim ersten Gebet gen Mekka putzt OBLs Chef-Bodyguard eine vergoldete Kugel , mit der er seinen Boss töten wird, wenn US-Agenten seine Höhle stürmen würden. OBL: „Ich schwöre, dass ich nur frei sterben werde!“

Ein Barthaar im Heuhaufen.

• Satellitenkameras, die die Schrift eines aufgeschlagenen Buches entziffern können, suchen nach OBL.

• Unbemannte „Predator-Drohnen“ mit Hellfire-125-Pfund-Raketen zischen in 5000 m Höhe über die zerklüftete 2400-km-Grenze zwischen Afghanistan und Pakistan (Provinz Waziristan). Infrarot- und Radar-Augen können eine Person auf 5 km erkennen – und killen.

Aber: Warum ist OBL nicht zu schnappen?

Seit 7 Jahren auf der Flucht! Er soll sich an der 2400-km-langen Grenze zwischen Afghanistan und Pakistan (Waziristan) verstecken – beschützt von Taliban, al-Qaida und Stammesfürsten.

Warum ist er nicht zu fassen?

Ein Ex-USA-Präsident zu BILD: „Leider haben wir keinen James Bond!“

Auf der FBI-Website (www.FBI.gov) gibt es OBLs Steckbrief:

• 25 Mio. Dollar Belohnung (der Senat hat auf 50 Mio. erhöht!)


Andere Fragen:

warum werden immer noch keine Beweise oder Filmaufnahmen des Anschlages auf das Pentagon veroeffentlicht?

Videoaufnahmen von Ueberwachungskameras liegen vor.
Was zeigen sie, dass man sie nicht veroeffentlichen will?
Einen Marschflugkoerper anstatt einer Boeing, die angeblich dort hineingeflogen ist?

Fragen und Ungereimtheiten, auch Jahre danach.

Und, immer noch die Nachricht, die kaum zu glauben ist bei der 'Maschinerie', die ja angeblich rund um die Uhr arbeitet: Warum ist OBL noch nicht gefasst?

Fragen.... auch 7 Jahre danach...

Keine Kommentare: